Liebe Jazzfreunde!


Wir freuen uns Euch wieder einladen zu dürfen!
Wir sind wieder mit Konzerten am Start in der Alten Kaserne, die uns freundlicherweise den großen Saal zur Verfügung stellt (danke an Michael Holzgartner den Nachfolger unseres geschätzten Partners Martin Mezger, der in den Ruhestand getreten ist).

Sehr traurig gestimmt hat uns das Ende unserer Konzertbühne in der Gaststätte Bayerwald.
Unsere liebe Wirtin wollte 2 Jahre vor ihrer Verrentung, nach einem nicht absehbaren Lockdownende, nicht noch einmal von vorne anfangen. Sie verkaufte ihr Anwesen im Mai. Die Gaststätte ist nun geschlossen, so wie es aussieht für immer!

Wir haben bisher keinen Ersatz.



Donnerstag 31.03.2022 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt 15 € / 10 €

Konzert

Grapha

Eine Miniatur-Bigband; ein eingespieltes Bläserquintett und eine dynamische Rhythmusgruppe präsentieren eine Mischung aus nostalgischen Swing-Arrangements, gepaart mit treibenden Grooves. Folkloristischer Tiroler Witz trifft hier auf lupenreinen Jazz.
Über ihr neues Album "bös'lecker" schreibt die SZ: "... aufblitzende Lust am typisch österreichischen Schmäh durchzieht das gesamte Album. Angefangen beim heiteren, wie aus den Dreißigerjahren kommenden Swing-Arrangement des Openers "Chaddar Orange Roof", über das verzinkt hardboppige "Watsoning", das pathetische eingerahmte, dazwischen wirbelwilde wie von der Jazzrausch Bigband einheizende "Amal" bis zum explizit folkloristisch-humoristischen "Johnny The Game" oder der frech parodierten Schlager-Miniatur von Heintjes "Mama". Lustig, abwechslungsreich und virtuos - diese Mischung zündet, gerade jetzt..."

Jonas Brinckmann - Baritonsax
Michael Binder - Altsax
Vincent Eberle - Trompete
Moritz Renner - Posaune
Julian Fau - Schlagzeug
Klaus S. Klose - Kontrabass
Raphael Huber - Tenorsax, Komposition

Die Tagesaktuellen Corona Vorschriften sind zu beachten.

Alte Kaserne - großer Saal
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut


Konzert





Donnerstag 21.04.2022 - Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Jam Session

Devil May Care

Ihr Repertoire kennt nur Lieblingsstücke... Ungeachtet der Herkunft eines Songs, ob aus dem American Songbook, ob Bebop, Latin, Funk oder Fusion, bei diesem Quartett aus dem Münchner Umland wird alles ungeachtet der Stilrichtung, ausprobiert, auf die Besetzung zugeschnitten und neu arrangiert. Ihren Bandnamen frei interpretierend "pfeifen" die Vier engagierten Jazzer auf die Schublade, aus der der Song stammt. So ist das neue Programm entstanden - "no angel" - ohne Gesang, rein instrumental. Lassen Sie sich überraschen ...

Peter Satzger (git)
Joachim Jann (alt-sax)
Oliver Betz (kb)
Frank Haschler (dr, perc)

Danach ist die Bühne frei für die monatliche Jazz Session, Einsteiger sind herzlich willkommen. Sessionleitung Christoph Naleppa

Die Tagesaktuellen Corona Vorschriften sind zu beachten.

Alte Kaserne - Liesl-Karlstadt-Weg 4 - Landshut


Session





Donnerstag 28.04.2022 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt 15 € / 10 €

Konzert

Hattori Hanzi

Dass Jazz, Punk und Elektro nichts miteinander zu tun haben, wird von dieser Band eindeutig widerlegt. Es ist weder das Eine, noch das Andere. Vielmehr setzt die Fusion dieser Stilistiken eine unerhörte Fülle an musikalisch transportierbarer Energie frei.
Die Führung übernimmt dabei die Original Hammond Orgel von Hansi Enzensberger. Obwohl das Instrument ohnehin über 250 Millionen Klangvarianten verfügt, wird der Signalweg so umfangreich erweitert, dass ihre Klangpalette von Retro bis Future reicht.
Den größten Anteil an der Musik hat das freie Zusammenspiel der Band, sowie das Komponieren und Improvisieren live auf der Bühne. Aus diesem Grund kann es keine Voraussage zu Klängen und Genres geben. Was versprochen werden kann, ist ein höchst energetisch und emotionales Konzert, mit jeder Menge Spaß, wahnsinniger Verrücktheit und höchster musikalischer Qualität.

Hansi Enzensperger - hammond, keys
Flo Riedl - saxophone
Igor Kljujic - bass
Manfred Mildenberger - drums, synthesizer

Die Tagesaktuellen Corona Vorschriften sind zu beachten.

Alte Kaserne - großer Saal
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut


Konzert





Donnerstag 05.05.2022 - Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt: frei

Jam Session

Julia Schröter + Friends

Die drei Freisinger Instrumentalisten um Frontfrau Julia Schröter spielen schon seit etlichen Jahren in unterschiedlichsten Formationen mit der charismatischen Sängerin zusammen. Gemeinsam bieten Julia Schröter & Friends ein farbenreiches Programm, mit alten wie neuen Hits aus dem umfangreichen Repertoire der Freisinger Jazzerin. Frischer Wind kommt auf – spontan und sowas von lebendig!

Julia Schröter (voc)
Norbert Bürger (git)
Yvo Fischer (b)
Stephan Treutter (dr)

Danach ist die Bühne frei für die monatliche Jazz Session, Einsteiger sind herzlich willkommen. Sessionleitung Christoph Naleppa

Die Tagesaktuellen Corona Vorschriften sind zu beachten.

Alte Kaserne - Liesl-Karlstadt-Weg 4 - Landshut


Session





Donnerstag 26.05.2022 - Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt 15 € / 10 €

Konzert

Haifisch

Ein Feuerwerk querbeet. Rock, Pop, Jazz, Techno, Sounds, Donner, Packman, schweizer Kracher, Fischstäbchen werden elegant verhaifischt, und manchmal erklingt ein fröhlich melancholischer Eunuchenchor. Hahahaaaa die Kuh muss sich beeilen, sonst wird sie vom Huhn verspeist. Haifisch!
Im ersten Lockdown wurde komponiert, beim zweiten geprobt und im dritten das Haifisch-Album produziert. Und jetzt ist es an der Zeit auf die Bühne zu gehen. Was uns da erwartet wissen die Musiker selber nicht, da sie ja noch nicht auftreten durften, aber jetzt ist es soweit. Haifisch zum ersten mal live on stage!

Drums/Gesang: Stephan Treutter
Bass/Gesang: Martin Wildfeuer
Gitarre/Gesang: Norbert Bürger

Die Tagesaktuellen Corona Vorschriften sind zu beachten.

Alte Kaserne - großer Saal
Liesl-Karlstadt-Weg 4 - 84036 Landshut


Konzert